Blaser Swisslube Logo
Produktion hochfahren?
So nehmen Sie CNC-Maschinen richtig wieder in Betrieb.
Wenn Ihre Werkstatt bereit ist, die Produktion wieder aufzunehmen, überprüfen Sie, ob der Kühlschmierstoff ordnungsgemäss gewartet wurde und in gutem Zustand ist, bevor Sie die Maschine in Betrieb nehmen.
Wassermischbare Kühlschmierstoffe dürfen nicht vernachlässigt werden. Ohne Überwachung und Wartung besteht die Gefahr, dass sich unangenehmen Gerüchen, Korrosion in der Maschine oder Rückständen auf gefertigten Teilen bilden. Wenn Sie einen längeren Stillstand hatten und Maschinen mit wassermischbaren Kühlschmierstoffen im Tank belassen wurden, befolgen Sie diesen Leitfaden, um sicherzustellen, dass der Kühlschmierstoff vor der Wiederverwendung in einem guten und stabilen Zustand ist.
Neustart-Checkliste für wassermischbare Kühlschmierstoffe
Herunterladen der Checkliste PDF
und Schritt-für-Schritt-Anleitung für die ordnungsgemässe Wiederinbetriebnahme von Maschinen, einschliesslich:

  • Tipps für die visuelle Prüfung
  • Schritte zum Überprüfung und Einstellung der Konzentration
  • Wie man den richtigen pH-Wert erreicht
  • Empfohlene Wartung

Dieser Download könnte Sie auch interessieren:
Pflege von wassermischbaren Kühlschmierstoffen – 7 Tipps für den Erfolg

Neustart mit Schneid- und Schleifölen

Die richtigen Schritte für die Wiederinbetriebnahme einer CNC-Maschine berücksichtigen die Grösse des Tanks, das Alter des Kühlschmierstoffes, den Zustand des Kühlschmierstoffes und die Entsorgungskosten des Kühlschmierstoffes. Ihr lokaler Blaser Area Manager oder Blaser Kundendienstmitarbeiter steht Ihnen gerne zur Verfügung, um Fragen zu klären.
Wir sind für Sie da
Obwohl für Schneid- und Schleiföle keine besonderen Vorkehrungen erforderlich sind, kann ein Produktionsstopp eine gute Gelegenheit sein, die Maschinen zu reinigen und auf ein neues Öl umzusteigen – etwas, was Sie vielleicht schon länger tun wollten, aber nie dazu gekommen sind. Bei reinen Ölen ist die ordnungsgemässe Reinigung Ihrer Maschinen entscheidend, um eine Verunreinigung des neuen Öls zu vermeiden. Sehen Sie sich das Video an, für die Schritt-für-Schritt-Anleitung. Im Download-Bereich unten finden Sie auch ein PDF mit allen Schritten im Detail erklärt.
Füllen Sie einfach das untenstehende Kontaktformular aus, um sofortige Unterstützung zu erhalten.
Downloads

Checkliste für wassermischbare Kühlschmierstoffe für den Neustart nach dem Abschalten

Blaser-College: Wartung wassermischbarer Kühlschmierstoffe bei Produktionsstopps

Blaser-College: Schneid- und Schleiföle – Reinigen und Befüllen von Maschinen

Wassermischbare Kühlschmierstoffpflege – 7 Tipps zum Erfolg

Blaser-College: Wassermischbare Kühlschmierstoffe – Reinigung und Befüllung von Maschinen

Kühlschmierstoffüberwachungsblatt (Excel-Datei)